Zur letzten besuchten Seite


Jaguar E-Type Series I Roadster 3,8 (VIN 850047)


1961

Jaguar E-Type Series I Roadster 3,8 (VIN 850047) (1961-64) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Jaguar E-Type der ersten Serie trgt die Fahrgestell-Nr. 850047 und ist dem entsprechend der 47. berhaupt gefertigte Typ des Sportwagens. Er gehrt damit zu den zwar etwas unbequemen, aber begehrten Frh-Modellen des Roadsters mit dem "Flat Floor" und den auen liegenden Chrom-Abdeckungen der Haubenentriegelung. 850047 wurde 1995 nach hchsten Standards und unter Beachtung der hchstmglichen Originalitt durch die Firma Wilkinson of Cheshire umfangreich restauriert und trgt bis heute seine englische Erst-Registrierung "230 ACE".

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 239   kg/leer 1290
0-100 km/h (sek) 7,5   Maße (mm) L: 4453  B:1657 H:1194
Verbrauch (L/100 km)(faq) 14,4 (Test)   Radstand (mm) 2438
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1961) ab 25.000,- DM
Hubraum (ccm) 3781   Stückzahl 7827
Leistung (PS) 265   Debüt Genfer Salon 1961
bei Nenndrehzahl (U/min) 5500   Design
Malcolm Sayer (Jaguar)
 
Vorgängermodell Jaguar E-Type Series I Coup 3,8 "Genfer Salon" (VIN 885005) '1961
Nachfolgemodell Jaguar E-Type Series I Semi-Lightweight (VIN 850010) '1961
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 3/91 His
Oldtimer Markt 12/2001, S.8 His
Motor Klassik Spezial No 2
Motor Klassik 2/2006, S.116 His
Motor Klassik 6/2006, S.8 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite