Zur letzten besuchten Seite


Jaguar E-Type Series I Roadster 3,8 (VIN 876068)


1961

Jaguar E-Type Series I Roadster 3,8 (VIN 876068) (1961-64) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Jaguar E-Type "Flat Floor"-Roadster der ersten Serie (VIN 876068) wurde 1961 als eins der ersten 57 Fahrzeuge in Deutschland ausgeliefert. Importeur war damals der Rennfahrer Peter Lindner gewesen.

Zwischenzeitlich war der Wagen in den USA gewesen, wurde jedoch 1987 wieder importiert. Spter wurde eine umfangreiche Restaurierung durch die Firma XK-Engineering aus Warwickshire in England durchgefhrt und ist seitdem im Besitz der Jaguar Deutschland GmbH. Eine sptere Bewertung ergab die Zustandsnote 1-.


Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 239   kg/leer 1290
0-100 km/h (sek) 7,5   Maße (mm) L: 4453  B:1657 H:1194
Verbrauch (L/100 km)(faq) 14,4 (Test)   Radstand (mm) 2438
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1961) ab 25.000,- DM
Hubraum (ccm) 3781   Stückzahl 7827
Leistung (PS) 265   Debüt Genfer Salon 1961
bei Nenndrehzahl (U/min) 5500   Design
Malcolm Sayer (Jaguar)
 
Vorgängermodell Jaguar E-Type Series I Coup 3,8 "Genfer Salon" (VIN 885005) '1961
Nachfolgemodell Jaguar E-Type Series I Semi-Lightweight (VIN 850010) '1961
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 3/91 His
Oldtimer Markt 12/2001, S.8 His
Motor Klassik Spezial No 2
Motor Klassik 2/2006, S.116 His
Motor Klassik 6/2006, S.8 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite