Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Silver Seraph "Park Ward"


2000

Rolls-Royce Silver Seraph "Park Ward" (2000-02) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Natrlich gab es auch vom Silver Seraph wieder eine lange Version. Diese ab Mrz 2000 lieferbare Varainte kostete ca. 100.000,- DM Aufpreis und war um 25 cm gestreckt worden. Dabei wurden die Tren und die C-Sule gleichmig verlngert, um das Gesamt-Erscheinungsbild beizubehalten.Im Innenraum gab es natrlich so ziemlich jedes Komfort-Extra. und auf Wunsch eine Abtrennung des Font zum Fahrabteil.

Das Fotomodell auf den Bildern wurde 2000 neu nach Japan ausgeliefert und 2017 schlielich in die Schweiz mit nur 3.750 Kilometern auf der Uhr importiert. 2019 wurde das Fahrzeug zu einem Estimate von nur EUR 50.000,- bis EUR 60.000,- auf der RM/Sotheby's Auktion anllich der Techno Classica in Essen zur Versteigerung angeboten.


Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 225   kg/leer 2302
0-100 km/h (sek) 7,8   Maße (mm) L: 5640  B:1930 H:1515
Verbrauch (L/100 km)(faq) 17,4 (Test)   Radstand (mm) 3365
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (2000) ab 581.077,- DM
Hubraum (ccm) 5379   Stückzahl 124
Leistung (PS) 326   Debüt Mrz 2000
bei Nenndrehzahl (U/min) 5000   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Rolls-Royce Phantom EWB '2005
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
MVR-Rolls-Royce Silver Seraph '1998
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite