Mercedes-Benz 220 (W187)


1951-55

 

Mercedes-Benz 220 (W187) 1951-55 Deutschland
markenzeichen   Flagge

Auf der Frankfurter IAA 1951 erschien neben dem Mercedes 300 "Adenauer" das zweite Luxusautomobil von Mercedes-Benz nach dem zweiten Weltkrieg: Der Mercedes 220. Fahrwerk und Karosserie entsprachen weitgehend dem Mercedes 170 S, aber die Scheinwerfer standen nicht mehr frei im Wind, sondern waren in die Kotflgel eingelassen. In der Klasse fr gehobene Ansprche hatte man in Stuttgart bis dato das Feld weitgehend dem Opel Kapitn berlassen, der nunmehr endlich einen ebenbrtigen Konkurrenten erhielt.

Ganz neu war der hochmoderne Motor, der nunmehr ber sechs Zylinder und 2,2 Liter Hubraum verfgte. Die Konstruktion mit paarweise gegossenen Zylindern und obenliegender Nockenwelle erwies sich als derartig gelungen, dass ber 20 Jahre lang immer neue Motorengenerationen davon abgeleitet wurden. Im Ergebnis galt das Auto als sehr gelungen, wenngleich der 2,5-Liter-Motor des Opel Kapitn doch noch etwas elastischer war. Vor allem aber der Wunsch nach noch mehr Platz lieen die Ingenieure nicht ruhen und bereits 1955 erschien der noch einmal grere, neue Mercedes 220a, der die Kritiker dann fast komplett verstummen lie.


Mercedes-Benz 220 Cabrio A '1951

  • 16 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz 220 Cabrio B '1951

  • 5 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz 220 Limousine '1951

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz 220 Limousine mit Faltschiebedach '1951

  • 4 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz 220 Coup '1954

  • 3 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...

Internet
verwandte Links
Literatur (faq)
Tuning
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...