Cadillac Seville


1981-85

 

Cadillac Seville 1981-85 USA
markenzeichen   Flagge

Die zweite Generation des Seville wurde 1981 prsentiert und bestach optisch mit einem wirklich originellen Heck. Der Stylist Wayne Kady wollte dem langjhrigen GM-Chef-Designer William Mitchell ein Denkmal setzen und lie das Heck in der Tradition des 'Razor Edge Designs' der 30er Jahre (Beispiel) steil abfallen. Ein optisch und formal abgesetztes Kofferabteil machte den ungewhnlichen Eindruck perfekt. Das Design war umstritten, wirkte jedoch stilbildend. Sowohl der Lincoln Continental des Modelljahres 1982 als auch der Chrysler Imperial von 1981 wiesen hnliche Heckgestaltungen auf.

Basis-Motorisierung war erstaunlicherweise ein 5,7-Liter-Diesel. 1980 gab es zudem einen 6,0-Liter-V8-Benziner. 1981 wurde dieser durch den neuen V8-6-4 mit Zylinder abschaltung ersetzt. Da dieses Aggregat sich jedoch als nicht sehr zuverlssig erwies, wurde es nach nur einem Modelljahr durch den neuen 4,1-Liter-V8 ersetzt. 1981/82 gab es zudem optional den 4,1-Liter-V6 von Buick.

Insgesamt wurden etwa 198.000 Exemplare dieser Generation gebaut.


Cadillac Seville '1981

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Cadillac Seville Elegante '1982

  • 4 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...

Internet
verwandte Links
Literatur (faq)
Tuning
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...