Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz CL 63 AMG


2002

Mercedes-Benz CL 63 AMG (2001-2003) Deutschland
  Flagge

Ab 2001 bot AMG auch für Kunden, denen der Zwölfzylinder mit serienmäßigen 367 PS zu schwächlich motorisiert war und der CL 55 AMG mit acht Zylindern zu wenig Prestige bot, eine stärkere Version des CL 600 an: Den CL 63 AMG. Aufbauend auf dem kulitvierten Zwölfzylinder von Mercedes wurde durch Feinarbeit und eine Vergrößerung des Hubraums auf 6,3 Liter die Leistung auf 444 PS gesteigert. Die übrige Ausstattung entsprach weitgehend dem gewöhnlichen CL 600, wobei die Abstimmung natürlich deutlich sportlicher war.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 250   kg/leer 1955
0-100 km/h (sek) 5,5   Maße (mm) L: 4993  B:1857 H:1398
Verbrauch (L/100 km)(faq) 13,4   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (2002) ab 168.682,- EUR
Hubraum (ccm) 6258   Stückzahl 26
Leistung (PS) 444   Debüt Juni 2001
bei Nenndrehzahl (U/min) 5800   Design
Peter Pfeiffer (Mercedes-Benz)
 
Vorgängermodell Mercedes-Benz CL 55 AMG '1999
Nachfolgemodell Mercedes-Benz CL 65 AMG '2003
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite