Zur letzten besuchten Seite


Opel 4/12 PS Roadster "Laubfrosch"


1924

Opel 4/12 PS Roadster "Laubfrosch" (1924-26) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Das Modell 4/12 PS war der erste Opel, der vollstndig am Flieband gebaut wurde. Die neue, aus Amerika eingefhrte Technik erlaubte einen sehr konkurrenzfhigen Preis von nur 4.500,- Reichsmark. Doch der Laubfrosch erwies sich als fast 100%ige Kopie des Citron 5 CV, was auch zu gerichtlichen Streitigkeiten fhrte. Dennoch wurde der 4/12 zum erwarteten wirtschaftlichen Erfolg. Den 4/12 gab es nur in grn, was ihm den Namen "Laufrosch" berhaupt erst einbrachte. Hierher kam auch der Spruch:"Dasselbe in Grn". Die durchorganisierte Produktion erlaubte es bis 1931 den Preis des kleinen Roadsters von anfnglich 4.500,- Reichsmark auf unter 2.000,- Reichsmark zu senken.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 65   kg/leer 570
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 3140  B:1340 H:1650
Verbrauch (L/100 km)(faq) 7,0 (Werk)   Radstand (mm) 2255
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1924) ab 4.500,- Reichsmark
Hubraum (ccm) 951   Stückzahl 119.500
Leistung (PS) 12   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 2200   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Opel 4/16 PS Roadster "Laubfrosch" '1926
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 12/2011, S.178 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite