Zur letzten besuchten Seite


Bugatti (F) Typ 35 C


1926

Bugatti (F) Typ 35 C (1926-30) Frankreich
Markenzeichen   Flagge

Der zweite Versuch von Ettore Bugatti, den ungeliebten Kompressor mit seinem siegreichen, aber nicht mehr ganz auf der Hhe der Zeit befindlichen Typ 35 zu kombinieren, war der Typ 35 C ('C' fr Compressor). Der zwei Liter-Motor wurde mittels eines angepaten Roots-Geblses auf stattliche 120 PS gebracht. Erstmalig eingesetzt wurden die Fahrzeuge beim Grand Prix vom Elsa 1926. Andr Dubonnet am Steuer eines der Fahrzeugs fuhr einen berzeugenden Sieg heraus.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 206   kg/leer 750
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 3683  B:1321 H:985
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 8R   Kaufpreis (1927) ab 25.400,- Reichsmark
Hubraum (ccm) 1991   Stückzahl 50
Leistung (PS) 120   Debüt Grand Prix vom Elsa 1926
bei Nenndrehzahl (U/min) 6000   Design
 
Vorgängermodell Bugatti (F) Typ 35 B '1927
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 5/1996, S.236 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite