Jaguar XJ (Series I)


1968-73

 

Jaguar XJ (Series I) 1968-73 Grobritannien
markenzeichen   Flagge

1968 wurden endlich der bereits seit geraumer Zeit erwartete XJ 6 vorgestellt. Es handelte sich um den letzten Entwurf von Firmengrnder William Lyons.Es gab diesen zu Beginn der Produktion mit zwei Sechszylindern mit 2,8 und 4,2 Litern Hubraum. Fr Leistungshungrige gab es zustzlich ab 1972 den XJ auch mit Zwlfzylinder als XJ 12. Ab 1972 gab es den XJ auch in einer Version mit langem Radstand. Der XJ hatte eine hintere Einzelradaufhngung, Zweikreis-Scheibenbremsen, Servolenkung und insbesondere eine wesentlich modernere Pontonform als die Vorgnger 420 und S-Type. Dem entsprechend erfolgreich war dieses Modell bis es 1973 durch ein etwas face-geliftetes Modell, die Series II, ersetzt wurde.

Von der ersten Serie des XJ wurden (ohne Daimler-Versionen) stattliche 82.201 Exemplare gebaut. Hiervon waren 3.228 XJ mit dem Zwlfzylinder ausgestattet.


Jaguar XJ 6 4,2 '1968

  • 40 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Jaguar XJ 6 2,8 '1968

  • 9 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Jaguar XJ 6 4,2 "William Lyons" (VIN 1L-1370BW) '1969

  • 1 Bild Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Jaguar XJ 12 5,3 '1972

  • 9 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Jaguar XJ 6 4,2 "Art-Car" '1972

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Jaguar XJ 12 5,3 LWB "Queen Mum" (VIN 2C-1389-BW) '1973

  • 1 Bild Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...

Internet
verwandte Links
Literatur (faq)
Tuning
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...