Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 300 SL Rennwagen-Schnelltransporter


1955

Mercedes-Benz 300 SL Rennwagen-Schnelltransporter (1955) Deutschland
  Flagge

Dieses Fahrzeug ist eine ganz spezielle Entwicklung. Um Rennwagen mglichst schnell zu den Rennen in Europa zu bringen, baute die Mercedes-Benz-Versuchsabteilung auf Wunsch des Mercedes-Rennleiters Alfred Neubauer einen ganz besonderen Renntransporter mit dem verlngerten Rahmen eines Mercedes 300 S, Tren vom Mercedes 180 und dem Motor sowie Karosserieteilen des Mercedes-Benz 300 SL. Das Fahrzeug war in der Lage mit einem Rennwagen auf dem Rcken stolze 170 km/h zu fahren. Und dies zu einer Zeit als selbst potente Marken-Sportwagen kaum mehr als 200 km/h schafften! Hinter vorgehaltener Hand sprach so manch einer deswegen vom "Blauen Wunder". Das Originalfahrzeug wurde leider 1967 verschrottet, jedoch Anfang des 21. Jahrhunderts nach Archivunterlagen vom Mercedes-Benz-Museum neu aufgebaut.

Bereits zuvor gab es jedoch mindestens einen privaten Nachbau. Das Exemplar auf dem Stand des Hamburger Oldtimer-Hndlers Thiesen mit abgedeckten Mercedes-Benz-Insignien von der Techno Classica 2009 wurde 1985 von einem Enthusiasten auf einem handelsblichen Mercedes-Chassis mit 95 PS starkem 2,3-Liter-Vierzylinder, aber im brigen auch mit sehr viel Sinn fr das originale Fahrzeug aufgebaut. Ganz stilecht transportierte der erste Eigner damit brigens seinen 300 SL zu europischen Rennveranstaltungen.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 170   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 6750  B:2000 H:1900
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1955)
Hubraum (ccm) 2996   Stückzahl 1
Leistung (PS) 192   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5500   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite