Mercedes-Benz 190; 190 D; 190 SL (W121)


1956-63

 

Mercedes-Benz 190; 190 D; 190 SL (W121) 1956-63 Deutschland
markenzeichen   Flagge

Der 1956 prsentierte Mercedes 190 besa die gleiche Karosserie und das gleiche Fahrwerk wie der Mercedes 180. Neu waren hingegen der Motor mit hngenden Ventilen und die gehobene Ausstattung. uerlich erkennbar war der 190 an der Chromleiste unterhalb der Fenster. Ab 1958 gab es den Wagen auch als 190 D mit 50 PS starkem Diesel-Aggregat. Ab September 1959 wurde der 190 leicht berarbeitet ausgeliefert. Neben einem um 5 PS strkeren Benzinmotor war der Khler etwas breiter gestaltet und die Stostangenhrner wurden weggelassen.

Eine besonders hbsche Ausfhrung des Mercedes 190 wurde auf Anregung des US-Importeurs von Daimler-Benz gebaut: Der Mercedes 190 SL, die kleine Ausfhrung des "groen" Mercedes 300 SL. Der sehr ansehnliche Roadster war allerdings nicht annhernd so sportlich wie der 300 SL. Hierfr vor allem verantwortlich war der etwas raue Motor, der allerdings letztlich dem Erfolg des Autos nicht entgegenstand. Ab September 1959 gab es auf Wunsch ein Coupdach mit groem Heckfenster.


Mercedes-Benz 190 SL-R '1955

  • 14 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz 190 SL '1955

  • 33 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz 190 SL-R 2,3 '1955

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz 190 '1956

  • 6 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz 190 D Kombi "Binz" '1958

  • 3 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...

Internet
verwandte Links
Literatur (faq)
Tuning
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...